Impressum

LOGICDATA Electronic & Software
Entwicklungs GmbH
Wirtschaftspark 18, 8530 Deutschlandsberg
T: +43 (0) 3462 51 98 0, Fax: +43 (0) 3462 51 98 1030 www.logicdata.netoffice.at@logicdata.net

Management:

DI Walter Koch – Chairman & Owner
DI Johannes Gradwohl, MBA – Chief Executive Officer
Dr. DI Jörg Schweiger, MSc – Chief Operating Officer
DI Stefan Lukas, MBA – Chief Technology Officer

 

... mehr lesen

Gesellschaftssitz: politische Gemeinde Deutschlandsberg

UID: ATU41973209
Firmenbuchnummer: FN155377x
Landesgericht für Zivilrechtsachen Graz
Kammer: Wirtschaftkammer Österreich

URHEBERRECHT

Copyright © 2013 by LOGICDATA Electronic & Software. Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Ohne schriftliche Genehmigung seitens LOGICDATA Electronic & Software darf der Inhalt dieser Seite in keiner Form reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

LOGICDATA Electronic & Software ist bestrebt, die veröffentlichte Information immer aktuell und richtig zu halten, übernimmt jedoch kein Verantwortung oder Haftung für die Aktualität und Richtigkeit sowie Vollständigkeit der Inhalte. Insofern kann LOGICDATA Electronic & Software für keinerlei Schäden, die sich aus der Nutzung des Inhalts ergeben können, haftbar gemacht werden.

... mehr lesen

LINKS ZU EXTERNEN WEBSITES

Die Website enthält Links zu externen Websites, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die publizierten Informationen spiegeln zudem nicht die Meinung von LOGICDATA Electronic & Software wider.

 

GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Dabei werden sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden verwendet, um eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie zu ermöglichen. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie aber darauf hin, dass Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen der Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

DATENSCHUTZINFORMATION FÜR BEWERBER/INNEN

Datenschutzverantwortlicher:
LOGICDATA Electronic & Software Entwicklungs GmbH
Wirtschaftspark 18
8530 Deutschlandsberg
Austria

Zweck der Datenerhebung:
LOGICDATA verarbeitet im Rahmen einer Bewerbung (via Telefon, E-Mail oder online in der Bewerbungsmaske) angegebene personenbezogenen Daten elektronisch in einer Recruitingsoftware ausschließlich zum Zweck der Personalsuche, Personaladministration und des Onboardings. LOGICDATA behält sich vor, diese Daten mit allen verfügbaren Positionsanforderungen abzugleichen, um dem Bewerber die bestmöglichen Optionen anbieten zu können.
Die Daten in der Recruitingsoftware werden in Wien bei einem Hosting Partner NextLayer (https://www.nextlayer.at) in einem ISO 27001-zertifizierten Rechenzentrum gelagert.
Sollte zum Zeitpunkt der Bewerbung keine passende Stelle vakant sein, der Bewerber jedoch für LOGICDATA für eine zukünftige Besetzung in Frage kommen, holt LOGICDATA die Einwilligung des Bewerbers zur Übernahme seiner personenbezogenen Daten in die Evidenzdatenbank ein. Der Bewerber kann jedoch bereits bei der Bewerbung die Zustimmung dazu erteilen.

Speicherdauer:
Die gesetzliche Aufbewahrungsfrist für Bewerbungen beträgt 6 Monate aufgrund des Gleichbehandlungsgesetzes. Danach erhält der Bewerber eine Information. Die Speicherdauer kann vom Bewerber mittels Einwilligung auf zwei Jahre verlängert werden.

Empfänger:
Bewerberdaten werden von LOGICDATA nicht an Dritte weitergegeben oder vermarktet. Das Recht auf Einsicht der Bewerbungsdaten haben lediglich LOGICDATA-MitarbeiterInnen, welche mit der Personalauswahl und Personaladministration beauftragt sind.
Eine Übermittlung der Daten in ein Drittland erfolgt nur insofern, als sich der Bewerber für eine Stelle bei Unternehmen der LOGICDATA-Gruppe außerhalb Österreich bewirbt. In diesen Fällen erfolgt eine Übermittlung der Bewerberdaten an folgende, die Bewerbung betreffende, Unternehmen innerhalb der LOGICDATA-Gruppe in der EU: LOGICDATA d.o.o. (SLO) oder LOGICDATA Mechatronics d.o.o. (HR) – außerhalb der EU: LOGICDATA North America Inc. oder LOGICDATA Mechatronic Technology Zhuhai Company Ltd.

Betroffenenrechte:
Bewerbern steht ein Recht auf Auskunft über die verarbeiteten personenbezogenen Daten, deren Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen zu.
Vom Recht auf Berichtigung oder Löschung kann der Bewerber mittels Einstieg in die online Self Service-Zone am persönlichen Bewerbungsportal mit den persönlichen Zugangsdaten jederzeit Gebrauch machen und eigenständig Daten ändern oder löschen. Widerrufserklärungen und Aktualisierungsersuchen sind darüber hinaus auch per Mail an karriere@logicdata.net möglich. Das gesamte Bewerbungsprofil (und der Account) können auf Wunsch komplett gelöscht werden, wenn es älter als 6 Monate ist. Dazu ist eine Mail an karriere@logicdata.net nötig.
Die vom Bewerber erteilte Einwilligung zur Übernahme seiner Daten in die Evidenzdatenbank kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung erfolgt durch ein formloses Mail an die Adresse karriere@logicdata.net oder durch Einstellungen in der Self-Service-Zone am Bewerbungsportal durch den Bewerber.

Beschwerderecht:
Sollten sich Bewerber in ihren Datenschutzrechten verletzt fühlen, steht ihnen ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu:
Österreichische Datenschutzbehörde (Austrian Data Protection Authorities)
Wickenburggasse 8-10
1080 Wien
Austria
Mail: dsb@dsb.gv.at

Kommunikation:
Als schriftliches Kommunikationsmedium mit/über BewerberInnen wird die allgemeine HR-E Mail Adresse career.eu@logicdata.net verwendet.

Gleichbehandlung:
Im Sinne der Lesbarkeit wurde einheitlich die männliche Form verwendet. Dies stellt jedoch keinerlei geschlechtsspezifischen Unterschied dar.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen