DATENSCHUTZ

 
Wir, bei LOGICDATA nehmen das Thema Datenschutz sehr ernst. Wir haben zwei Datenschutzerklärungen erarbeitet, welche mit der Allgemeinen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 des europäischen Parlaments konform sind. Diese Erklärungen werden auf dieser Seite dargestellt.

Die erste Erklärung ist für alle Besucher unserer Webseite relevant, so wie auch für Personen, für die LOGICDATA als Datenverantwortlicher agiert. Die zweite Erklärung ist rein für Personen, die sich um eine Stelle bei LOGICDATA bewerben. Nimm Dir die Zeit, die Erklärungen sorgfältig zu lesen.

Solltest Du Fragen zu diesem Thema haben, kontaktiere datenschutz@logicdata.net.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Allgemeines
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten als datenschutzrechtlicher Verantwortlicher (Kontaktdaten siehe unten) auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (österreichisches Datenschutzgesetz, EU Datenschutzgrundverordnung und Telekommunikationsgesetz). In dieser Mitteilung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir auf dieser Website oder im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung, zu welchen Zwecken, auf welcher Rechtsgrundlage und für welche Dauer, verarbeiten, und welche Rechte Sie in Bezug darauf haben.

Im Zuge der laufenden technischen und rechtlichen Weiterentwicklung werden wir diese Datenschutzerklärung gelegentlich anpassen. Sie sollten sich daher regelmäßig auf unserer Website über die aktuelle Version dieser Datenschutzerklärung informieren.

 

Personenbezogene Daten
Wir verarbeiten insbesondere folgende personenbezogenen Daten auf unserer Website und/oder im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung:

In Zusammenhang mit unserer Website insbesondere Datum und Uhrzeit des Aufrufs, Name und Version Ihres Web-Browsers, die Webseite (URL), welche Sie vor Aufruf unserer Webseite besucht haben, bestimmte Cookies (siehe dazu nächster Punkt) sowie in Zusammenhang mit unserer Website und unseren Geschäftsbeziehungen insbesondere Informationen, welche Sie uns im Rahmen der Registrierung, bei Befüllung des Kontaktformulars, im Rahmen der Anbahnung oder Abwicklung von Geschäftsbeziehungen oder in sonstiger Weise selbst zur Verfügung stellen, wie zum Beispiel: Name, Titel, Berufsbezeichnung, Kontaktdaten (Telefonnummer, Email-Adresse, Anschrift, etc.).

 

Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner vorübergehend abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Dadurch wird Ihre Nutzung der Website komfortabler gestaltet.

Wir verwenden Cookies in Verbindung mit Google Analytics und Linkedin, sofern Sie dazu Ihre Einwilligung erteilt haben, um die Nutzung unserer Website durch Sie zu verbessern. Wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen, erfassen wir lediglich anonyme Daten über Ihren Besuch unserer Website. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich werden nutzen können.

 

Google Analytics

Sofern Sie eingewilligt haben, benutzt diese Website auch Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Die folgenden Informationen werden von Google Analytics gesammelt: Browser, Gerätetyp, Gerätemodell, Land, Service-Provider, Bildschirmauflösung, Verweildauer auf der Website, Sprache, Betriebssystem, besuchte Seiten auf der Website. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch Sie auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen. Die dadurch erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google (dieser kann auch außerhalb der EU sein) übertragen.
Sie können dem Setzen von Cookies auch über die Einstellungen Ihres Browsers widersprechen oder sich unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout ein entsprechendes Browser-Plugin herunterladen.

 

Mailchimp

Sofern Sie sich zu einem Newsletter anmelden, oder Informationen über Produkte über die Website anfordern, benutzt diese Website MailChimp zum Versenden der Informationen.

Die folgenden Informationen werden von MailChimp gesammelt: E-Mail Adresse und Name. MailChimp wird diese Informationen benutzen, um von Ihnen angeforderte Informationen zu senden. Die dadurch erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Mail-Chimp (dieser kann auch außerhalb der EU sein) übertragen.

 

Links

Diese Website kann Links enthalten, die Sie zu anderen Websites führt. Die Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf Datenerhebungspraktiken Dritter. LOGICDATA übernimmt keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken, -richtlinien, und -maßnahmen Dritter. Sie sollten die individuellen Datenschutzrichtlinien dieser Websites lesen und eine fundierte Entscheidung darüber treffen, ob Sie diese Websites verwenden möchten.

 

Profiling

Wir führen kein Profiling oder automatisierte Entscheidungsfindung durch.

 

Rechtsgrundlage und Zweck der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Rechtsgrundlage Vertragserfüllung (im Rahmen der Geschäftsbeziehung zur Geschäftsanbahnung- und Abwicklung) bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, aufgrund gesetzlicher Verpflichtung sowie aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Zurverfügungstellung, Weiterentwicklung und Verbesserung dieser Webseite, Erstellung von Nutzungsstatistiken, Feststellung, Verhinderung und Nachverfolgung von Angriffen auf die Webseite, Bearbeitung Ihrer Anfragen) sowie auf Grundlage Ihrer separat eingeholten Einwilligung (zB.: Werbezwecke, Newsletter). Sie können Ihre separat erteilte Einwilligung jederzeit an unsere unten angegebenen Kontaktdaten widerrufen.

 

Datenübermittlung
Sofern dies zur Erreichung der oben angeführten Zwecke notwendig ist, geben wir personenbezogene Daten an von uns eingesetzte Anbieter von Marketingtools, IT-Dienstleister, Anbieter von sonstigen Tools und Softwarelösungen, IT-Wartungsdienste und weitere Anbieter ähnlichen Dienste weiter. Wir achten bei der Auswahl unserer Auftragsverarbeiter auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und haben Vereinbarungen getroffen, die sicherstellen, dass die personenbezogenen Daten vertraulich und sorgfältig verarbeitet werden.

Die erhobenen Daten werden nicht verkauft oder unbegründet an unbeteiligte Dritte weitergegeben.

Sofern sich einer der Empfänger außerhalb der EU befindet, vergewissern wir uns, dass das Land des Empfängers oder der Empfänger selbst über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügt. Dazu schließen wir beispielsweise Standardvertragsklauseln.

 

Speicherdauer
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich für die Dauer bestehender vertraglicher Interessen, der gesetzlichen Speicherfristen oder des Bestehens eines berechtigten Interesses. Personenbezogene Daten in Bezug auf die Nutzung unserer Webseite speichern wir für die Dauer von 3 Monaten. Eine längere Speicherung erfolgt nur, soweit dies notwendig ist, um Angriffe auf unsere Webseite zu untersuchen.

 

Betroffenenrechte und Kontakt
Sie haben ein Recht auf Auskunft über die verarbeiteten personenbezogenen Daten, deren Berichtigung, Löschung, Datenübertragbarkeit sowie Einschränkung der Verarbeitung, sofern nicht gesetzliche oder vertragliche Bestimmungen diesen Rechten entgegenstehen.

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen haben, einer Verarbei-tung Ihrer Daten widersprechen, eine erteilte Einwilligung widerrufen wollen oder sich in Ihren Datenschutzrechten verletzt fühlen, wenden Sie sich bitte an uns:

LOGICDATA Electronic & Software Entwicklungs GmbH
Wirtschaftspark 18
8530 Deutschlandsberg
datenschutz@logicdata.net

Darüber hinaus steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8-10
1080 Wien
dsb@dsb.gv.at

DATENSCHUTZINFORMATION FÜR BEWERBER

Datenschutzverantwortliche
LOGICDATA
Electronic & Software Entwicklungs GmbH
Wirtschaftspark 18
A-8530 Deutschlandsberg

LOGIC ENDEAVOR GROUP GmbH (Muttergesellschaft)
Wirtschaftspark 18a
A-8530 Deutschlandsberg

im folgenden zusammen „LOGICDATA“

 

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenerhebung
LOGICDATA verarbeitet im Rahmen einer Bewerbung (via Telefon, E-Mail oder online in der Bewerbungsmaske) angegebene personenbezogene Daten elektronisch in einer Recruitingsoftware ausschließlich zum Zweck der Personalsuche, Personaladministration und des Onboardings. LOGICDATA behält sich vor, diese Daten mit allen verfügbaren Positionsanforderungen abzugleichen, um dem Bewerber die bestmöglichen Optionen anbieten zu können. LOGICDATA verarbeitet die personenbezogenen Daten einer Bewerbung auf Grundlage der Notwendigkeit zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO), sowie auf Grundlage eines überwiegenden berechtigten Interesses, zur Durchführung eines effizienten Bewerbungsprozesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Die Daten in der Recruitingsoftware werden in Wien bei einem Hosting Partner NextLayer (https://www.nextlayer.at) in einem ISO 27001-zertifizierten Rechenzentrum gelagert.

Sollte zum Zeitpunkt der Bewerbung keine passende Stelle vakant sein, der Bewerber jedoch für LOGICDATA für eine zukünftige Besetzung in Frage kommen, holt LOGICDATA die Einwilligung des Bewerbers zur Übernahme seiner personenbezogenen Daten in die Evidenzdatenbank ein. Der Bewerber kann jedoch bereits bei der Bewerbung die Zustimmung dazu erteilen.

 

Speicherdauer
Die gesetzliche Aufbewahrungsfrist für Bewerbungen beträgt 6 Monate aufgrund des Gleichbehandlungsgesetzes. Danach erhält der Bewerber eine Information. Die Speicherdauer kann vom Bewerber mittels Einwilligung auf zwei Jahre verlängert werden.

 

Empfänger
Bewerberdaten werden von LOGICDATA nicht an Dritte weitergegeben oder vermarktet. Das Recht auf Einsicht der Bewerbungsdaten haben lediglich LOGICDATA-MitarbeiterInnen, welche mit der Personalauswahl und Personaladministration beauftragt sind.

Eine Übermittlung der Daten in ein Drittland erfolgt nur insofern, als sich der Bewerber für eine Stelle bei Unternehmen der LOGICDATA-Gruppe außerhalb Österreich bewirbt. In diesen Fällen erfolgt eine Übermittlung der Bewerberdaten an folgende, die Bewerbung betreffende, Unternehmen innerhalb der LOGICDATA-Gruppe in der EU: LOGICDATA d.o.o. (SLO) oder LOGICDATA Mechatronics d.o.o. (HR) – außerhalb der EU: LOGICDATA North America Inc. oder LOGICDATA Mechatronic Technology Zhuhai Company Ltd.

 

Betroffenenrechte
Bewerbern steht ein Recht auf Auskunft über die verarbeiteten personenbezogenen Daten, deren Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen zu.

Vom Recht auf Berichtigung oder Löschung kann der Bewerber mittels Einstieg in die online Self-Service-Zone am persönlichen Bewerbungsportal mit den persönlichen Zugangsdaten jederzeit Gebrauch machen und eigenständig Daten ändern oder löschen. Widerrufserklärungen und Aktualisierungsersuchen sind darüber hinaus auch per Mail an career.eu@logicdata.net möglich.

Das gesamte Bewerbungsprofil (und der Account) können auf Wunsch komplett gelöscht werden, wenn es älter als 6 Monate ist. Dazu ist eine Mail an career.eu@logicdata.net nötig.

Die vom Bewerber erteilte Einwilligung zur Übernahme seiner Daten in die Evidenzdatenbank kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung erfolgt durch ein formloses Mail an die Adresse career.eu@logicdata.net oder durch Einstellungen in der Self-Service-Zone am Bewerbungsportal durch den Bewerber.

 

Beschwerderecht
Sollten sich Bewerber in ihren Datenschutzrechten verletzt fühlen, steht ihnen ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu:
Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8-10
1080 Wien
Mail: dsb@dsb.gv.at
Kommunikation
Als schriftliches Kommunikationsmedium mit/über Bewerber wird die allgemeine HR-E-Mail Adresse career.eu@logicdata.net verwendet.
Gleichbehandlung
Im Sinne der Lesbarkeit wurde einheitlich die männliche Form verwendet. Dies stellt jedoch keinerlei geschlechtsspezifischen Unterschied dar.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen